Single party albstadt - Bekanntschaft gedicht

Die Rose jener wundervollen Tage, Die blhend noch in ihrem Glase stand, Nahm er zur Hand, Und, langsam ihren holden Kelch entbltternd, Wies er den Tod mir schon im Frhling nach Und sprach: "Wer Glck und Rosen bricht, der ist betrogen Er meint, er trge Freude sich ins Haus, Der arme Thor die Bltter fallen aus!Und was der Phantasie geschwtzger Mund, Was ihm die Hoffnung lchelnd vorgelogen, Es sinkt dahin mit der verwelkten Blthe!Die Laune ist gut mitzubringen, wer will, kann ein Liedchen auch singen, das hebt die Stimmung doch sehr.

All meine netten Kollegen will ich mal wieder bewegen zusammen nett essen zu geh`n.

Treffen neun (variabel) Uhr heute/morgen Abend, wollen wir uns fröhlich laben, dabei erzählen wir schön.

Vor elf Uhr darf keiner nach Hause, erzählen und Spaß ohne Pause, ja, Freundschaft tut gut im Büro.

Drum lasst uns mal wieder gemeinsam zusammensitzen, denn einsam essen macht doch keinen froh!

Ihm aber bohrt der Schmerz sich ins Gemthe Mit scharfem Dorn, und jene flchtgen Stunden Gestohlner Freude, die er sein genannt, Sie hinterlassen tiefe, bse Wunden " - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Wie er gekommen, ist der graue Gast Mit ernstem Grue lautlos mir entschwunden.

Zuletzt bearbeitet 19-Sep-2016 03:19